ARBEITSWEISE


Im Mittelpunkt steht der Mensch, mit seinem spezifischen Anliegen, seiner charakteristischen Persönlichkeit und seiner Lebensgeschichte, vor dem Hintergrund seiner konkreten äußeren Lebensumstände. In gegenseitiger Achtung und Wertschätzung ist das Arbeiten in Kombination von Schematherapie und Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT) für fast alle Lebenskrisen und psychische Störungen ein neuer und Erfolg versprechender Weg, auch wenn bereits andere Therapien erfolglos waren. Lernen Sie Ihre aktivierten Schemata kennen und begreifen Sie die Ursachen Ihrer Verhaltensautomatismen und richten Sie auf diesen inneren Erkenntnissen Ihre Bereitschaft und Energie neu aus. Auf dieser Basis lernen Sie bereit zu sein, achtsam, aktiv und engagiert zu handeln.   

Im Einzel- oder im Gruppensetting auf der Grundlage verhaltenstherapeutischer und tiefenpsychologischer Interventionen lernen Sie, Ihrer Lebenskrise achtsam und mit Mitgefühl zu begegnen und das zu verfolgen, was Ihnen wirklich am Herzen liegt.

Diese Werteorientierung verbindet sich mit der Förderung der Bereitschaft, problematische, nicht hilfreiche Gedanken und Gefühle aufzulösen oder zuzulassen, Unveränderbarem offen zu begegnen - und mit auf Ihren Weg zu nehmen.

Und:

So wie nicht jeder Schraubenschlüssel zu jeder Schraube passt, so braucht auch die Psychotherapie besonders bei chronischen oder wiederkehrenden seelischen Leiden die nötige Flexibilität, "technisch" gewappnet zu sein. Dafür stehen, neben der Schematherapie und der ACT, ergänzende oder zusätzliche therapeutische Instrumente zur Verfügung, die wir gemeinsam nutzen können. 


Darauf dürfen Sie sich freuen! 



Coaching & Beratung


Ziel- und Werteklarheit

+ engagiertes Handeln

Zufriedenheit und Erfolg im Leben 



Gruppensitzungen

Gruppensitzungen ermöglichen

im geschützten Raum,
unter der in der Gruppe verpflichtenden Verschwiegenheit und
in gegenseitigem Erfahren und Erleben
effektive Hilfe.

Gruppensitzungen werden ausschließlich für geschlossene Gruppen angeboten.

Gemeinsam finden wir den für Sie passenden Weg, Sie bei Ihren spezifischen Anliegen und Veränderungswünschen zu unterstützen.

Ausreichend therapeutische Methoden stehen dafür zur Verfügung, die in unsere gemeinsame Arbeit eingebracht werden können.

Kurzzeittherapie

8 bis 12 Stunden Kurzzeitherapie

+ Lebensverbesserungsübungen

= Öffnung zur psychischen Flexibilität





Einzelsitzungen

Einzelsitzungen ermöglichen 

im geschützten Raum
unter der Sicherheit absoluter Verschwiegenheit und 
in Konzentration auf das, was SIE seelisch leiden lässt,
effektive Hilfe.

Einzelsitzungen sind der Standard.