huhuh

Kostenerstattung für Selbst- & PrivatzahlerInnen

Die Kostenübernahme durch die PKV im Wege der Kostenerstattung hängt vom individuellen Versicherungsvertrag ab. Bitte klären Sie daher zuvor mit Ihrer Krankenversicherung ab, welche psychotherapeutischen Leistungen übernommen werden. Für Aussagen darüber, ob die Kosten steuerrechtlich, z.B. als „außergewöhnliche Belastungen“ berücksichtigt werden können, setzen Sie sich bitte mit Ihrem Steuerberater bzw. Steuerbevollmächtigten in Verbindung.






Honorar

Das Honorar berechnet sich nach dem jeweiligen Zeitaufwand der Behandlung.

Die erste Sitzung („Kennenlernsitzung“) dauert in der Regel bis zu 90 Minuten.
Die regelmäßige Therapiestunde umfasst 60 Minuten. Überschreitet die Sitzungsdauer die Therapiestunde, wird die überschreitende Zeit in viertelstündlicher Bemessung zusätzlich berechnet. 

  • Kennenlernsitzung (max. 90 Min) – 60,00 EUR
  • Einzeltherapie (60 Min.) – 80,00 EUR
  • Coaching (60 Min.) – 90,00 EUR

Leistungen an den Wochenenden unterliegen dem 1,25fachen Steigerungssatz

Hausbesuch (nur Leipzig und Markkleeberg) zzgl. zum Honorar 3,00 EUR je gefahrenen Kilometer

Die Kosten werden weder von gesetzlichen (GKV) noch privaten (PKV) Krankenversicherungen erstattet. Das Honorar ist eine Selbstzahlerleistung und ist gem. §4 Ziff. 14 UStG umsatzsteuerfrei.



Beruhigende Vorteile                                für Selbst- & PrivatzahlerInnen

  • Sitzungen auch in den Abendstunden bis 22:00 Uhr
  • kein Eintrag bei den Krankenkassen über die Diagnose einer psychischen Störung in deren Krankenakten
  • Termine sind unabhängig von der Bewilligung Ihrer Krankenkasse möglich
  • individueller Sitzungsrhythmus – kein Zeitdruck
  • nach jeder Sitzung entscheiden Sie selbst über weitere Termine